Kategorien
Blumenbox

Wie man eine Blumenbox herstellt

Wir sind die Schritte zur Erstellung des Maikorbs durchgegangen, jetzt ist es an der Zeit, Ihre Blumen zu gestalten. Wir haben Ihrem Quilt Griffe, Korb usw. hinzugefügt, die Sie zu diesem Zeitpunkt sechs Blöcke erstellt haben sollten, um Ihren Korb herzustellen.

Wie man Blumenboxen kreiert:

Wir quilten Blumen. Auf der linken Seite Ihres Stoffes haben Sie rosa Felder erfunden. Sie können Ihr Muster verfolgen, um Ihr Projekt zu starten. Verfolgen Sie mindestens eine Blume (Auswahl), verwenden Sie Ihre äußeren durchgezogenen Linien und wiederholen Sie Ihre Schritte, um das Laub oder die Blätter zu erzeugen. Verwenden Sie die Vielfalt der grünen Muster und verwenden Sie die gelben schmalen Stücke, um das Zentrum Ihrer Rosen Box zu schaffen.

Du kannst Rosen entwerfen, wenn du willst. Verwenden Sie eine Vielzahl von Grün, Rot, Pink, Weiß usw., wenn Sie Rosen und Blütenblätter kreieren möchten. Entlang der Linien, die Sie markiert haben, schneiden Sie die auf Ihren Stoff genähten Stoffstreifen, die geformten Muster, die Ihr Design bilden, ab und schneiden Sie nur in der Nähe der Linien. Verwenden Sie Gefrierpapier und drehen Sie es um, so dass Sie die Seite erkennen, die keinen Glanz hat. Du möchtest eine Startlinie für die sechs Zentren deiner Blumen und auch für die Blumen erstellen. Sobald Sie die 12 Teile markiert haben, markieren Sie die Blätter (12) und markieren sie innerhalb der Strichlinien. Jetzt bist du bereit, deine Formen zu schneiden.

Sie benötigen ein Bügeleisen und ein Brett. Verwenden Sie Ihre Heißpresse oder Bügeleisen, um die Blumen auf Ihr Papier zu drücken, indem Sie sie in der Mitte der Blumen auf der linken Seite und in der Mitte drücken. Sie möchten, dass das glänzende Papier an dieser Stelle in Richtung Ihrer Stoffblume gedreht wird. Das Gleiche gilt für die Mitte der Blüten und Blätter.

Als nächstes sammelst du deinen gelben Faden/Faden und tönst ihn mit der Mitte deiner Blume. Wenn die Farben nicht übereinstimmen, versuchen Sie einen anderen Gelbton. Führen Sie Maschenreihen in Ihr Tuch, das den Ring des Gefrierpapiers umschließt. Du willst dein Material um diesen Ring herum sammeln, also zieh deinen Faden am Ende nach oben. Nun binden Sie Ihren Faden, drücken Sie den Ring und verwenden Sie Ihre Stärkeflasche, indem Sie den Bereich besprühen. Tue das Gleiche für die Mitte deiner Blumen.

Als nächstes verwenden Sie Ihre Auswahl an grünen Filamenten, die zu Ihren Blättern passen, und sammeln Sie die Zugaben an der Naht. (1/4 Zoll) Sammeln Sie um das Laub und die Stromlinien der Maschen entlang Ihres Stoffes herum, um den geschlossenen Bereich Ihres Rings, der auf dem Gefrierpapier entworfen wurde. Du möchtest dein Textil über den Ring sammeln. Ziehen Sie Ihren Faden/Faden am Ende nach oben und binden Sie ihn fest, indem Sie den Ring drücken. Wieder mit Stärke besprühen.

Wenn Sie Ihre Zugaben an den Blütennähten sammeln, schneiden Sie die inneren Punkte der Blumenkrone bzw. der Blütenblätter ab, wo die Blume zusammen einen Ring bildet. Sie müssen Ihren Faden sammeln, der der Farbe Ihrer Blütenblätter entspricht, z.B. rosa. So wie du die Ränder deiner Blätter gesammelt hast, tue das Gleiche für deine Blumenkronen. Sobald Sie fertig sind mit dem Laufen von Maschenlinien in Ihrem Stoff, dem Sie Gefrierpapier über den Ring beigelegt haben, müssen Sie Ihr Material über den Ring sammeln. Als nächstes ziehen Sie Ihre Fadenstränge am Ende nach oben. Als nächstes binden Sie Ihren Filament und drücken dann den Ring. Pressen und den Bereich mit Gewebestärke besprühen. Nun nähen Sie Ihre Zugaben, d.h. schneiden Sie die Mittelpunkte der Blätter, Blütenmitte usw., wo die Blume zusammen einen Ring bildet. Presse und Stärke, um deine Handwerksaufgabe zu erfüllen:

Jetzt sind Sie bereit, die Oberseite Ihres Quilts zu montieren. Nachdem du zusammengebaut hast, kannst du dich bewegen, um dein Schiff zu beenden.